Familienaufstellung / München

Lade Karte....


Datum/Uhrzeit
Datum - 22. Apr 2023
09:00 - 18:30 Uhr

Ort
Praxis Khourassani-Michels


Unsichtbares sichtbar machen

Anerkennen, was ist
Versöhnen
lösen

Rupert Sheldrake:
“Ich behaupte, dass morphische Felder sozialer Gruppen die Bewegungen und Aktivitäten der einzelnen Lebewesen koordinieren, ganz gleich, ob es sich dabei um Termiten handelt, die einen Hügel bauen, um Fische, die in Schwärmen schwimmen, Menschenmassen, Fußballmannschaften oder Familiengruppen. Die sozialen Felder verbinden die Mitglieder der Gruppe miteinander und ermöglichen Kommunikationsformen, die über die normalen Sinne hinausgehen. Diese morphischen Felder sozialer Gruppen stellen die evolutionäre Basis der Telepathie dar.
Wie in meinem Buch „Das Gedächtnis der Natur“ beschrieben, sind Memory-Effekte in der Natur ein Beweis für morphische Resonanz, dazu kommen Experimente in der Humanpsychologie, die zeigen, dass Dinge leichter lernbar sind, wenn zuvor andere Menschen sie schon gelernt haben. Ein starker Hinweis darauf, dass es morphische Resonanz und morphische Felder tatsächlich gibt, ist das Phänomen, dass der IQ in den letzten Jahrzehnten ständig angestiegen ist (bekannt geworden als “Flynn-Effekt”), das sonst unerklärlich bliebe.“

Und genauso wie man mit Lernerfolgen des Feldes in Resonanz ist, ist man auch mit dem eigenen Familienfeld und dessen Schicksalen in Resonanz. Jedes Volk ist daher eine Schicksalsgemeinschaft, ebenso wie jede Familie. Unser Herkunftsfeld speist die Informationen in unser individuelles, aktuelles SEIN – wir sind untrennbar mit ihm verbunden.
Die Übertragungen der Vergangenheit sind am Leid der Nachkriegsgenerationen abzulesen.